Wissensdrang - Der Uroletter von APOGEPHA
Liebe Frau Hoffmann,

wenige Tage vor Ostern erreicht Sie eine neue Ausgabe unseres Uroletters Wissensdrang mit spannenden uro- und uro-onkologischen Themen und einer Fortsetzung unserer Serie "Juristische Fallstricke" mit Prof. Dr. Enzmann. Nutzen Sie gern das Onko-Fortbildungsangebot für Ihr Medizinisches Fachpersonal.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung.

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in den Frühling und frohe Osterfeiertage,

Ihr APOGEPHA-Team
Leitlinien-Update Enuresis
Was gibt es Neues beim Leitlinien-Update „Enuresis und nicht-organische (funktionelle) Harninkontinenz bei Kindern und Jugendlichen“?
Behandlung mit CPIs: mechanistische Betrachtung
Checkpoint-Inhibitoren erobern die Leitlinien zur Therapie des Nierenzellkarzinoms. Doch wie genau funktionieren sie eigentlich?
Spannende Onko-Fortbildung
für MFA
Der BvDU e.V. und die SgDU laden Medizinische Fachangestellte (MFA) zur Live-Online-Fortbildung mit spannenden Vorträgen zu urologisch relevanten onkologischen Themen ein. Das u.a. von APOGEPHA gesponserte Seminar erstreckt sich über zwei Termine im Mai.
Juristische Fallstricke in der Urologie
Horizontale Arbeitsteilung: Vertrauen Sie immer den übermittelten radiologischen Befunden?
Alles klar bei Urolithiasis?
„Monotherapie und Metaphylaxe bei Harnsteinleiden leicht gemacht.“
UROL FLUX® Durchspül-Therapie, das einzige pflanzliche Arzneimittel mit hochdosiertem Goldruten-Extrakt zum Trinken (Brausetablette).
Sagen Sie uns, was Sie bewegt
Sie haben brennende Wünsche oder dringende Anregungen?
Wir freuen uns über Ihr Feedback, Hinweise oder auch Themenvorschläge für die nächsten Ausgaben unseres Uroletters!
Die Inhalte dieser E-Mail sind nur für medizinische Fachkreise bestimmt. Wir freuen uns über Ihr Feedback, bitten Sie jedoch, Meldungen zur Arzneimittelsicherheit und zu unseren Produkten bitte ausschließlich an pharmacovigilance@apogepha.de. zu richten.

Copyright © 2022 APOGEPHA Arzneimittel GmbH. Alle Rechte vorbehalten.